Die Lernidee e-LearnQuest

Hervorgehoben

Dieser Blog stellt zum einen die Idee e-LearnQuest vor, zum anderen dient er dem besseren Verständnis einer ersten Umsetzung der Lernidee e-LearnQuest, dem „BlauFuchsQuest“…

…sehr kurz gefasst ist e-LearnQuest eine Mischung aus dem klassischen WebQuest (WebInstruct) und von WBT (Web Based Training). Es soll Lehrerinnen und Lehrer ermutigen, ganz verschiedene Lerninhalte (Kontent) webbasiert und schülernah auf einer Plattform zu präsentieren. Hierfür wurde mit einem Autorentool eine Oberfläche geschaffen, die einen fertigen Rahmen (Seitenaufteilung, Navigaion usw.) vorgibt. Durch die Einbindung einzelner Kurse in einen Weblog haben Lehrende und Lernende die Möglichkeit eigene Inhalte passend zu den jeweiligen Themen zu präsentieren. Mehr dazu erfährt man auf diesem Blog.

Eine erste Umsetzung der Idee e-LearnQuest findet sich hier unter BlauFuchsQuest.

… zweites e-LearnQuest am Start…

Nach dem ersten e-LearnQuest „Spannendes von Lampe & Co. – Der einfache elektrische Stromkreis“ ist nun das zweite Projekt auf blaufuchsquest.de verfügbar. Diesmal dreht sich alles um das Thema „Löwenzahn – eine tierisch tolle Pflanze“. Die Oberfläche wurde nochmals überarbeitet, so dass nun auch die Möglichkeit besteht, den vorgegebenen Lernpfad zu verlassen. Durch die Einbindung des Kurses in den Blog besteht die Möglichkeit dieses Angebot als „Push- und Pullmedium“ zu nutzen. Schülereinnen und Schüler können, wie Moser es bereits in seinem Buch „Einführung in die Netzdidaktik“ einfordert, eigene Lernerfahrungen und Projekte in den Artikel einpflegen.

Moderation: Jörn E. von Specht

Mit e-LearnQuests nicht nur prima in der Primarstufe online lernen…

E-LearnQuests eignen sich nicht nur für den Sachunetrricht in der Primarstufe. Das folgende Beispiel zeigt die konzeptionelle Planung eines solchen Vorhabens am Beispiel einer Multimedia-Produktion zum Thema „50. Jahrestag – Bau der Berliner Mauer“. Die hier vorgelegte Arbeit entstand im Rahmen des Moduls Multimedia unter der Leitung von Prof. Sybille Hambach an der Universität Rostock. Um das Dokument zu öffnen, bitte in das Bild klicken.

Moderation: Jörn E. von Specht

BlaufuchsQuest – ein e-LearnQuest

BlaufuchsQuest ist die Umsetzung der Idee „e-LearnQuest“. Inzwischen sind knapp 2 Jahre seit dem Start vergangen. Ein erster Prototyp eines e-LearnQuests ist am Start, ein Quest zum „Einfachen elektrischen Stromkreis“. Der erste Kurs, wie er auch in diesen Blog eingebunden ist, wurde in wesentlichen Teilen überarbeitet. Neu sind beispielsweise die Gestaltung der Buttons, des Layouts und die Menüführung. Mit den nachfolgenden Kursen bietet sich so den Lernenden den vorgeschlagenen Lernweg zu verlassen. Anschauen lohnt sich also.

Weitere e-LearnQuests sind in Arbeit. Geplant sind Quests zu den Themen „Frühblüher“, „Die Kastanie“, „Wolken“, Die Kirsche“, der Apfel“ und einige mehr. Da das Team allerdings überschaubar klein ist, wird es dauern….

Um zum BlaufuchsQuest zu gelangen, einfach in das Bild klicken.Viel Spaß beim Erkunden.

Der Pilot-Kurs – so fing alles an…

Zum Öffnen des Kurses „Spannendes von Lampe und Co. – Der einfache elektrische Stromkreis“ in das Bild klicken!

Hinweis: Pilotkurs läuft in optimaler Darstellung auf Internet-Explorer…!!!

Um die überarbeitete Version zu nutzen bitte hier klicken. Hier nun die „Ur-Version“…

Dieser Kurs „Spannendes von Lampe und Co. – Der einfache elektrische Stromkreis“ wurde als Pilot-Lerneinheit, als Prototyp entwickelt. Mit diesem Kurs sollen Schülerinnen und Schüler grundlegende Kenntnisse über die Bauteile im einfachen elektrischen Stromkreis sowie dessen Aufbau erhalten.

Später wurde er nach einer Evaluation überarbeitet.